Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schutzstreifen für Radfahrer bleiben umstritten

B 70-Ortsdurchfahrt

Es hat sich nicht viel geändert in der politischen Diskussion: Genau wie im Vorjahr bleibt beim Ausbau des letzten Teilstücks der B 70-Ortsdurchfahrt die Führung der Radfahrer in dem kritischen „Engpass“ der Ludgeristraße weiter umstritten – das zeigte die Debatte bei der Vorstellung der Detailplanung durch Olaf Timm von der Ingenieurgesellschaft NTS aus Münster in der Ratssitzung am Mittwochabend im Kreuzzentrum.

HEEK

von Von Manfred Elfering

, 26.05.2011
Schutzstreifen für Radfahrer bleiben umstritten

Die Verschwenkung in diesem Bereich hinter der Einmündung Leuskesweg soll »entschärft« werden, indem die Radfahrer noch ein Stück weiter auf dem kombinierten Hochbordweg geführt werden und erst später auf die Fahrbahn.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden