Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Lebendiges Lesen" auch im nächsten Jahr

26.11.2007

Heek Mit "Gespenstergeschichten" hat der Förderverein Förbi der Bischof-Martin-Grundschule die Aktion "Lebendiges Lesen" am bundesweiten Vorlesetag abgeschlossen. Bereits am Morgen lasen die Lehrer im Unterricht spannende Geschichten vor. Am späten Nachmittag wanderten alle mit Taschenlampen und Laternen zum Hof Holtkamp in Callenbeck, sangen Lieder am Lagerfeuer und lauschten auf der Tenne Monstersagen, die Susanne Steinhagen und Marianne Ebbing den Kindern vorlasen. Maria vom Hove vom Förderverein freute sich über den Erfolg der Aktion, die 2008 wiederholt werden soll. men

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt