Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Handballstar Daniel Narcisse beendet Karriere

Paris. Der französische Handballstar Daniel Narcisse hört am Saisonende auf. Das teilte sein Club Paris Saint-Germain über den vereinseigenen Twitterkanal mit.

Handballstar Daniel Narcisse beendet Karriere

Sagt den PSG-Fans Adieu: Handball-Star Daniel Narcisse. Foto: Jeremy Lempin

Der 38-jährige Rückraumspieler war von 2004 bis 2007 für den VfL Gummersbach sowie von 2009 bis 2013 für den THW Kiel in der Bundesliga aktiv.

Mit den Zebras gewann Narcisse, der auf der Insel La Réunion im Indischen Ozean geboren wurde, je dreimal die Deutsche Meisterschaft und den DHB-Pokal sowie zweimal die Champions League. Im Trikot der französischen Nationalmannschaft holte der sprunggewaltige Profi unter anderem viermal die Goldmedaille bei Weltmeisterschaften, wurde dreimal Europameister und feierte 2008 in Peking und 2012 in London den Olympiasieg.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim/Flensburg. Nach der Pleite gegen Melsungen haken die Rhein-Neckar Löwen den Titel-Hattrick ab. Zwei Spieltage vor Saisonschluss hat Vizemeister Flensburg plötzlich alle Trümpfe in der Hand. In Mannheim herrscht Fassungslosigkeit. Doch in Flensburg reagiert man demütig.mehr...

Köln. Uwe Gensheimer hat noch nie die Champions League gewonnen, Dominik Klein triumphierte schon dreimal. Beim Final4 in Köln treffen die deutschen Handball-Asse mit ihren französischen Clubs im Halbfinale aufeinander.mehr...