Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball - Quass: "Bilanz aufpolieren"

SCHWERTE Die Zielvorgabe ist eindeutig: Nach dem achten Spieltag soll das Punktekonto des Handball-Verbandsligisten HSG Schwerte-Westhofen ausgeglichen sein. Wie das gehen soll, versteht sich bei aktuell 6:8-Zählern von selbst: Ein Heimsieg gegen die zweite Mannschaft der SG Schalksmühle/Halver am Sonntag (4. November) ab 17 Uhr in der FBG-Halle muss her.

von Von Michael Dötsch

, 02.11.2007
Handball - Quass: "Bilanz aufpolieren"

Auf Schwerter Seite gibt es einen Ausfall, der ins Kontor schlägt: Henrik Ciomber musste Mitte der Woche mit akuten Blinddarmbeschwerden ins Krankenhaus und kam um einen operativen Eingriff nicht herum - mehrwöchige Pause. Dagegen kehren Heinrich, Krefter und Paukstadt in die Mannschaft zurück.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden