Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lage an der Essensausgabe hat sich beruhigt

Mensa

Lange Schlangen, gestresstes Personal, abstürzende Technik - die Mensa hat einige Startschwierigkeiten hinter sich. Doch die sind mittlerweile so gut wie ausgeräumt. Auch der Andrang der Schüler hat sich in der zweiten Woche wieder in Richtung der erwarteten Zahlen bewegt.

HALTERN

von Von Berthold Fehmer

, 13.05.2011
Lage an der Essensausgabe hat sich beruhigt

Nach zwei Wochen hat die Mensa ihre Startschwierigkeiten überwunden. An der Essensausgabe - hier ein Bild vom Probeessen vor der Premiere - geht es nun entspannter zu.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden