Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Intelligente Wildschweine

Haltern Man merkt die ersten jagdlichen Aktivitäten. Seit Mitte September ist es erlaubt, Enten zu bejagen. Der Hase ist seit dem 1. Oktober frei gegeben, und seit Mitte Oktober auch der Fasan. Klassische Rassen, die in unseren Fluren die größte Population ausmachen.

06.11.2007

Intelligente Wildschweine

<p>Bruno Oelmann zeigt auf die aufgebrochenen Grasplaggen, die die Wildschweine auf der Suche nach tierischen Eiweißen verursachen.</p>

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden