Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Funker stellten Hobby vor

Haltern Den einen oder anderen Blick auf das Hobby Amateurfunken konnten Besucher der Innenstadt am vergangenen Sonntag auf dem Marktplatz vor dem Rathaus werfen.

05.11.2007

Zum 30-jährigen Geburtstag des Ortsverbandes Haltern hatten die Mitglieder einen Stand aufgebaut, an dem sie über ihr Hobby informierten und Einblicke in die Welt des Funkens gewährten. Wer den Stand besuchte, wurde unter anderem über APRS (Automatic Position Reporting System), Echolink, KW-Funk (allgemein als weltweiter Funk bekannt) und UKW-Funk informiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden