Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Haltern - Alle aktuellen News und Ereignisse | DZ

Haltern am See

Der Wolf ist wieder da – seit Anfang Oktober steht es fest: Im Kreis Wesel hat sich ein Wolf niedergelassen. Der Halterner Hegering will über die Rückkehr des Wolfes informieren.

Mit Prof. Dr. Henning Vöpel ist ein hochkarätiger Redner beim Halterner Wirtschaftsgespräch im Seehof zu Gast. Er wird über ein Thema sprechen, das jeden Unternehmer etwas angehen sollte. Von Benjamin Glöckner

Exklusiv für Abonnenten
FC Schalke 04
Lokalsport in Haltern am See

Dorstener Zeitung Fußball: Bezirksliga-Derby

LSV gegen TuS II: Lange Bälle in die Tiefe treffen auf Kombinationsfußball

Das vergangene Aufeinandertreffen der Teams war mit dem 5:0 für den TuS eine eindeutige Angelegenheit. Doch diese Pleite ist für Lippramsdorf längt abgehakt. Wer hat im Derby die Nase vorn? Von Jürgen Patzke, Christopher Kremer

Der ETuS Haltern trifft am Sonntag auf den RC Borken-Hoxfeld. „Der Gegner gehört nicht in die Kreisliga“, sagt Trainer Werner Tiedemann. Flaesheim empfängt Meckinghoven. Von Jürgen Patzke

Die U19 des TuS Haltern erhielt am vergangenen Sonntag eine Lehrstunde. Gegen den Tabellenführer aus Lippstadt gab es eine auch in der Höhe verdiente 0:6-Niederlage in der Westfalenliga. Von Pascal Albert

Nach zwei Niederlagen war dieser Sieg gegen den SV Gescher sehr wichtig für die U23 des TuS Haltern, auch wenn er ohne große Brillanz eher erarbeitet wurde. Von Jürgen Patzke

Es war ein schwarzer Tag für den TuS Haltern. Mit 0:5 verloren die Halterner das Duell in Sprockhövel. Vier Gegentore kassierte das Team von Trainer Magnus Niemöller binnen 23 Minuten. Von Christopher Kremer

Dorstener Zeitung Fußball: Oberliga

0:5-Pleite lässt Halterns Kapitän Kasak ratlos zurück

Für den TuS Haltern war es am Sonntag ein Nachmittag zum Vergessen: Mit 0:5 verlor das Team in Sprockhövel. Auch einen Tag nach der Niederlage fehlen Kapitän Christoph Kasak noch die Worte. Von Christopher Kremer