Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Glücklicher Sieg

Fußball

Wenn ein Trainer seine Auswechselspieler schon nach 20 Minuten zum Warmmachen schickt, ist das ein Indiz dafür, dass ihm die Vorstellung seiner Mannschaft auf dem Rasen missfällt. Da bildet Michael Pannenbecker von den Sportfreunden Stuckenbusch keine Ausnahme. „Das war die schlechteste erste Halbzeit der letzten zwei Jahre“, bringt er Teil eins des Nachholspiels gegen den SV Dorsten-Hardt auf den Punkt.

Recklinghausen

von Meike Holz

, 16.04.2015
Glücklicher Sieg

Ab durch die Mitte: Sinan Özkaya nimmt es mit den Dorstenern Timo Haarmann (l.) und Pascal Meinberg auf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden