Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball-Kreisliga A: Wethmar wacht auf und siegt mit 3:2 gegen Olfen

WETHMAR Die Westfalia feierte am Donnerstagabend einen insgesamt verdienten Sieg. Allerdings bestimmte Olfen in der Anfangsphase das Geschehen und hätte führen können. Nach zehn Minuten kamen jedoch auch die Hausherren ins Spiel.

von Von Marco Winkler

, 03.10.2008
Fußball-Kreisliga A: Wethmar wacht auf und siegt mit 3:2 gegen Olfen

Wethmars Benjamin Fasse erzielte zwei Treffer.

Kreisliga A LH

Westfalia Wethmar - SuS Olfen 3:2 (1:1) Die Westfalia feierte einen insgesamt verdienten Sieg. Allerdings bestimmte Olfen in der Anfangsphase das Geschehen und hätte führen können. Nach zehn Minuten kamen jedoch auch die Hausherren ins Spiel. Der starke Benjamin Fasse köpfte einen Freistoß von Christian Brücker zum 1:0 ein. Kurz vor der Pause gelang den Gästen aber der verdiente Ausgleich.

In der zweiten Hälfte wurde Wethmar immer stärker und ließ nichts mehr zu. Fasse und Tim Hempelmann erhöhten auf 3:1. In der Folge passierte nicht mehr viel, weil die Grün-Weißen um Daniel Kollakowski sehr gut in der Defensive standen. Ein Fehler von Ersatz-Torwart Sven Hermannspan sorgte für die Olfener Ergebnis-Kosmetik.

TEAM UND TORE WW: Sven Hermannspan - Daniel Kollakowski, Kevin Möller, Mike Ashoff, Moritz Albrecht, Bernd Völkering, Tim Jesella (68. Christoph Cieslik), Thomas Sajonz, Benjamin Fasse (73. Kai Schinck), Robin Möller (6. Christian Brücker), Tim Hempelmann - Andreas Schneider Tore: 1:0 Fasse (25.), 1:1 (36.), 2:1 Fasse (58.), 3:1 Hempelmann (65.), 3:2 (88.)

.

Lesen Sie jetzt