Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frauenfußball: Südkirchen lässt Holzwickede keine Chance

KREISGEBIET IIm Frauenfußball trumpften die Bezirksliga-Damen von Fortuna Seppenrade mit einem 6:1-Sieg gegen DJK Borussia Münster auf. In der Kreisliga 11 musste Seppenrades Zweitvertretung 0:7-Lehrgeld beim SV Herbern bezahlen und der SV Südkirchen schob sich mit dem 8:0 in Holzwickede ins Mittelfeld der Tabelle. VfL Senden liegt nach dem 4:4 in Nottuln auf Platz sieben der Kreisliga 18.

von Von Heinz Krampe

, 01.10.2008
Frauenfußball: Südkirchen lässt Holzwickede keine Chance

Regina Kleine Weischer erzielte den ersten Treffer.

Frauen, Kreisliga 11

Holzw. II - Südkirchen 0:8

Da einige Spielerinnen wegen Verletzung und Urlaub ausfielen, konnte SVS-Trainer Michael Fenrich nur mit zwölf Spielerinnen nach Holzwickede fahren, Joana Baumann und Annika Hohmann konnten ihre Arbeit verlegen und Rieke Breuing hatte im Basketball frei, sonst hätten die Südkirchenerinnen einige Probleme bekommen. Im Spiel selbst war davon nichts zu spüren. Regina Kleine Weischer brachte die Gäste vom Böckenbusch bereits nach 18 Minuten in Führung. In der einseitig geführten Begegnung schraubten Ann-Christin Schlüsener (3), Joana Bardmann, Sabine Gronemeier und Rieke Breuing das Ergebnis bis zur Halbzeit auf sieben Tore.

Weitschuss-Tor von Bardmann Dabei erzielte Joana Bardmann das schönste Tor des Tages mit einem 38 Meter-Schuss in den Winkel. Alina Melchers war Schützin des einzigen Tores in der zweiten Halbzeit.

Ein zweistelliger Sieg war durchaus möglich, denn Ann-Christin Schlüsener traf noch dreimal die Latte, Regina Kleine-Weischer zweimal den Pfosten.

TEAM UND TORE SV Südkirchen: Tewes; Baumann (65. Bonkhoff), Pötter, Bardmann, Melchers, Hohmann, Gronemeier, Kohues, Breuing, Kleine-Weischer, Schlüsener.

Tore: 0:1 (18.) Kleine-Weischer, 0:2 (19.) Schlüsener, 0:3 (31.) Joana Bardmann, 0:4 (40.) Schlüsener, 0:5 (42.) Schlüsener, 0:6 (43.) Gronemeier, 0:7 (45.) Breuing, 0:8 (83.) Melchers.

Lesen Sie jetzt