Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuer zerstört Holzlagerhalle in Voerde: Hoher Sachschaden

,

Voerde

, 07.07.2018
Feuer zerstört Holzlagerhalle in Voerde: Hoher Sachschaden

Ein Löschfahrzeug steht in Nebelschwaden getaucht in einer Garage. Foto: Ralf Krawinkel/Archiv

Ein Feuer hat am Freitagabend die Lagerhalle einer Schreinerei im niederrheinischen Voerde zerstört. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden sei erheblich, teilte die Kreispolizei in Wesel am Samstag mit ohne eine ungefähre Summe zu nennen. Die Halle, in der Holz gelagert wurde, sei aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer habe sich in rasanter Geschwindigkeit ausgebreitet, berichtete die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten jedoch verhindern, dass die Flammen auf Wohngebäude sowie ein weiteres Lager übergriffen. Erst nach zwei Stunden habe man den Brand unter Kontrolle bringen können. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht. Die Rauchentwicklung war so stark, dass zeitweise eine nahe gelegene Bahnlinie wegen schlechter Sicht beeinträchtigt war. Ein bettlägeriger Anwohner sei wegen des Rauchs vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Schlagworte: