Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Fans feiern neues Backstreet-Boys-Lied

Los Angeles. Nach fünf Jahren Pause können sich ihre Fans freuen: Die Backstreet Boys haben ein neues Lied veröffentlicht.

Fans feiern neues Backstreet-Boys-Lied

Die Backstreet Boys während eines Auftritts im Jahr 2014. Ihr neuer Song kommt bei den Fans gut an. Foto: Malte Christians

Fans weltweit haben begeistert auf die neue Single der Backstreet Boys reagiert. Der Song „Don’t Go Breaking My Heart“, der am Donnerstagmorgen veröffentlicht wurde, kommt offenbar gut an, wenn man die Reaktionen in den sozialen Netzwerken als Maßstab nimmt.

In dem Musikvideo tanzen die fünf Bandmitglieder unter anderem auf einer in blauem Licht gehaltenen Bühne.

„Auch nach zwei Jahrzehnten habt ihr noch großartige Tanzschritte und Musik drauf. Es hat sich nichts verändert“, schreibt ein weiblicher Fan auf Twitter. Dort hatte die Band ihre Anhänger aufgerufen, die beliebteste Stelle des neuen Songs zu beschreiben. Die Bemerkung eines Fans, alles sei toll, kommentierte die Band mit einem Lach-Smiley und den Worten: „Yeah, das halten wir auch für den besten Teil.“ Bei Twitter rangiert der Name des Songs unter den drei am häufigsten verwendeten Hashtags.

Die Fans mussten lange warten, das letzte Album der Band liegt fünf Jahre zurück. Die amerikanische Boygroup („As Long As You Love Me“) mit den Musikern Nick Carter, Kevin Richardson, Howie Dorough, Brian Littrell und A.J. McLean wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und hat sich nie aufgelöst. 2014 waren die Backstreet Boys zuletzt in Deutschland auf Tournee gegangen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Düsseldorf. Ein Konzert von Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 Fans.mehr...

Rom. Es ist eines der berühmtesten italienischen Lieder überhaupt. Adriano Celentano hat es als erster gesungen, Paolo Conte hat es komponiert. Nun ist „Azzurro“ („Blau“) 50 Jahre alt. Vor antiker Kulisse in Rom hat Conte es zum Jubiläum noch einmal erklingen lassen.mehr...

Leipzig. Sie tanzt, moderiert, singt - und lässt ihre Fans ausflippen. Drei Jahre nach „Farbenspiel“ macht Schlagerkönigin Helene Fischer Stadien erneut zur Partyzone - mit Bässen und ihrem ganz besonderen Spirit.mehr...