Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fabio ist der jüngste Tarzan

06.07.2018
Fabio ist der jüngste Tarzan

Viel Schminke und eine Perücke: Vor jeder Musical-Aufführung verwandelt sich Fabio in Tarzan. Der Dorstener Grundschüler ist der jüngste Tarzan-Darsteller.diebäcker

Von Robert Wojtasik

Dorsten. In Oberhausen wird zurzeit das Musical Tarzan aufgeführt. Die Handlung: Ein kleiner Junge und seine Eltern erleiden Schiffbruch und werden an einen einsamen Strand gespült. Dort werden sie von einem Leoparden angegriffen. Tarzans Eltern sterben, der kleine Junge überlebt und wird von Affen großgezogen. Jahre später, Tarzan ist schon erwachsen, tauchen Menschen im Dschungel auf. Unter ihnen ist eine Frau namens Jane. Tarzan und Jane verlieben sich.

Es gibt mehrere Kinder, die den jungen Tarzan in dem Musical spielen. Der jüngste unter ihnen ist der 9-jährige Fabio aus Dorsten. Wenn es nach Fabio gegangen wäre, hätte er auch schon viel früher den Tarzan gespielt. Als er sich im Alter von 6 Jahren das erste Mal um diese Rolle bewarb, hat man ihm aber gesagt, dass er noch zu jung sei. Ein Jahr später klappte es dann. Fabio bekam die Rolle, besuchte eine Tarzan-Schule bereitete sich lange auf seinen ersten Auftritt vor. Vor jeder Show wird Fabio geschminkt. Er muss singen können, den Tarzan-Schrei beherrschen und darf keine Höhenangst haben, weil er als „König des Dschungels“ an Lianen von Baum zum Baum schwingt – nur eben auf der Bühne und nicht im echten Dschungel.

Lesen Sie jetzt