Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

FDP-Chef Lindner ist Borussia-Dortmund-Fan- und -Mitglied

Düsseldorf.

FDP-Chef Lindner ist Borussia-Dortmund-Fan- und -Mitglied

Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender der FDP. Foto: Michael Kappeler/Archiv

FDP-Chef Christian Lindner (39) schwärmt für den Revierclub Borussia Dortmund - und hat auch einen Mitgliedsausweis des BVB. „Schwarz und Gelb ohne Grün, das gefällt mir auch“, sagte der Bundes-Parteivorsitzende am Montagabend in Düsseldorf in Anspielung auf die Vereinsfarben und mit einem Seitenhieb auf die gescheiterten Gespräche für eine Jamaika-Koalition im Bund. Ihm gefalle die Spielweise und Atmosphäre des Fußball-Bundesligisten, außerdem schätze er BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, sagte Lindner der Deutschen Presse-Agentur im Düsseldorfer „Ständehaus“ am Rande einer Veranstaltung der Rheinischen Post Mediengruppe. Er sei vor einigen Jahren und in einer schwierigen BVB-Phase Mitglied geworden, sagte Lindner, „weil man ja gerade in einer Zeit, wo nicht alles läuft wie geplant, ein Zeichen der Solidarität setzen muss“.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bonn. Früher kamen nur hohe Staatsgäste hier herein. Heute öffnet der Bonner Amtssitz des Bundespräsidenten nun auch für Bürger. Frank-Walter Steinmeier stellt sich dort am Nachmittag Fragen von Bürgern.mehr...

Düren. Mit einem Schuss aus einer Druckluft-Pistole haben zwei Männer einen 49-jährigen Fußgänger in der Dürener Innenstadt verletzt. Die 19 und 30 Jahre alten Männer feuerten am Freitag aus einem Dachfenster eines Hauses auf Schilder und andere Ziele in der Umgebung, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei hätten sie den 49-Jährigen getroffen und ihn leicht an der Brust verletzt. Die Pistole wurde laut Polizei beschlagnahmt und die beiden Schützen wurden gestellt. Sie erwartet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz.mehr...

Dormagen. Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit dem Mähwerk eines Traktors im Rhein-Kreis Neuss schwer verletzt worden. Der 56-jährige Landwirt habe den Mann am Samstag beim Einfahren in eine Kreuzung in Dormagen übersehen und ihn mit seinem Trecker erfasst, teilte die Polizei mit. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Kölner Krankenhaus gebracht.mehr...