Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Essener Tafel nimmt wieder Ausländer als Neukunden auf

,

Essen

, 03.04.2018

Die Essener Tafel nimmt ab morgen wieder Ausländer als Neukunden auf. Seit dem 10. Januar hatte die Hilfsorganisation Ausländer als Neukunden abgelehnt und damit bundesweit eine Diskussion ausgelöst. Die Tafel hatte diesen Schritt mit einem hohen Anteil an Ausländern unter ihren Kunden begründet. Gerade ältere Menschen und alleinerziehende Mütter hätten sich von fremdsprachigen jungen Männern abgeschreckt gefühlt, hieß es. Künftig sollen - unabhängig von Nationalität - Familien mit minderjährigen Kindern, Alleinerziehende, sowie Senioren bevorzugt aufgenommen werden.