Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erste Bewährungsprobe für HTV 95/28

Handball

Für den HTV 95/28 geht es heute Abend (24. Mai/19.30 Uhr) in der Overberghalle um den Aufstieg in die Landesliga. HSE Hamm II ist der erste Gegner in einer Dreier-Runde, aus der zwei Teams aufsteigen.

KÖNIG LUDWIG

24.05.2011
Erste Bewährungsprobe für HTV 95/28

Der HTV möchte hute Abend über den Aufstieg jubeln wie hier Daniel Brunner und Slaven Lukic. Foto: Mabroor Ahmad

Hamm und der Dritte im Bunde,  Selbecker Turnerschaft , haben schon 32:32 gespielt. Daher ist klar: Gewinnt der HTV sein Heimspiel gegen Hamm, sind die "Ludwiger" Landesligist. Mit sieben Leuten, darunter auch Trainer Andreas Gutzeit, war der HTV beim Spiel in Hamm. Und hat erkannt: „Das ist keine Mannschaft, die man mal eben im Vorbeigehen besiegt.“ Hamm sei angriffsstark, so Gutzeit. „Wir müssen unsere Abwehr stabil aufstellen.“ Trainer Gutzeit hofft heute Abend auf zahlreiche Fan-Unterstützung. Und er verspricht: „Bei uns wird kein Topzuschlag erhoben wie in Hamm.“