Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Shoppen, Feiern und viel Musik

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst – Wir helfen zusammen mit den Kollegen von coolibri mit den Tipps zum Wochenende aus!

Endlich Wochenende: Shoppen, Feiern und viel Musik

Wir helfen zusammen mit den Kollegen von coolibri mit den Tipps zum Wochenende aus!

Da wo die heiße Luft vibriert

Schönes Wochenende Festival: Als Erstes wünschen wir euch ein Schönes Wochenende Festival. Wer die „Masters of Minimal“ mit drei Konzerten und einer langen Filmnacht feiern möchte, sollte sich am Wochenende in der Tonhalle und im NRW-Forum niederlassen. Do-Sa, Tonhalle, NRW-Forum, Düsseldorf

Pari San: Wenn sich in der Zukunft Roboter lieben, werden sie diese Musik hören: avantgardistische Electronica, orientalische Einflüsse, leidenschaftliche Lyrics – das alles und weitere Experimente bringen der Berliner Synthie-Tüftler Paul und die gebürtige Iranerin Parissa mit zum Konzert. So, Christuskirche, Bochum

Gregor McEwan: Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn kennenlernen. Gregor McEwan ist in Haltern geboren, musiziert aber nun als Singer/Songwriter in Berlin. Mehr als nur ein Junge mit Gitarre. Sa, Trompete, Bochum

The Busters: 1987 gründen sich die Busters eher zufällig, um einen schönen Abend mit Ska-Musik zu feiern. Der Rest ist Geschichte – eine Band für die Ewigkeit. Sa, zakk, Düsseldorf

Tanz kaputt, was dich kaputt macht


White Madness Festival: Das vielleicht kleinste Indoor-Festival der Welt (na gut, Deutschlands) feiert den Winter. Kalt wird es garantiert nicht, wenn die elektronischen Sounds durch die Hütte schallern. Dresscode: Naughty White. Fr-Sa, Alte Hütte, Oberhausen

Die Lachende: Wie jedes Jahr ein Programm der karnevalistischen Extraklasse, bei dem Kölner und Düsseldorfer Karnevalisten einträchtig miteinander feiern – gibt ja auch nichts, was dagegen spricht. In diesem Sinne: „Helaaf! Alau!“ Sa, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Royal Rumble: Are you ready for Royal Rumble? Die zweite Ausgabe der Partyreihe verspricht mit Dj Easy, DJ Rich Boogie und DJ Blackvibez chilligen Oldschool Hip Hop mit fetten Dancehall Grooves und einem Blick über Dortmund City. Sa, VIEW, Dortmund

Herz an Herz: There’s a party – Also pack deine Barbie Girls ein, setz die grüne Bille auf und cruise nach Köln zur wohl legendärsten 90er Sause aller Zeiten. Fr, Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

Shop it like it’s hot

Karnevals-Kostümmarkt: Mittendrin in der fünften Jahreszeit und es fehlt noch ein Kostüm? Vom 80er-Jahre-Trash bis zum aufwändigen Design-Kostüm findet sich hier eine bunte Sammlung. Sa, Lutherkirche, Köln

Weiberkram: Neben dem klassischen Flohmarkt mit allen, was das Sammlerherz begehrt, läuft chillige Musik und der Duft von Waffeln weht durch das Gebäude. Flohmarkt deluxe! So, Gare du Neuss, Neuss

Boot: Die weltweit führende Messe zum Thema Wassersport kann mehr, als riesige Luxusyachten in Hallen zu stapeln. Hier wird getaucht, gesurft, angeguckt und ausprobiert. Vom Trendsport aus der Nische bis zum Bootsurlaub. Mit 19 Themenwelten in 16 Hallen. Ab Sa, Messe, Düsseldorf

Mädelskram: Auch Essener Mädels werden diesen Monat wieder mit einem Shoppingspaß der Extraklasse beglückt: Beim Mädelskram finden sich tischeweise Second Hand Waren von der Kleidung bis zum Blumentopf. Zudem: Vorträge und Workshops zu Mode und Lifestyle und professionelle Anbieter aus den Bereichen Ernährung, Hairstyling und Co. So, Weststadthalle, Essen

Hochzeitstage Dortmund: Diese Hochzeitsmesse verspricht nicht nur, die schönste im ganzen Lande zu sein und alle Infos und Angebote für angehende Ehepaare und ihre Angehörigen zu versammeln, sondern auch ein bisschen Herzklopfen. Das könnte etwa von glitzernden Trauringen, prächtigen Blumengestecken oder wallenden Hochzeitskleidern kommen. Sa & So, Westfalenhallen, Dortmund

Stell dich hin, ich stelle dich aus!

Shoot! Shoot! Shoot!: Die Fotografien der 60er und 70er Jahre haben einiges zu erzählen: Mick Jagger mit Fellkapuze, Yves Saint Laurent einfach komplett nackt. Diese Zeit des künstlerischen Ausdrucks wird in der neu eröffnenden Ausstellung mit über 200 Werken gezeigt. Ab So, Ludwiggalerie Schloss Oberhausen

Und sonst?

Beer Pong Freitag: Egal, ob Profi oder Anfänger: Hier wird den ganzem Abend in entspannter Atmosphäre Beer Pong gezockt. Hotspot für Sportler, Bierfans und Schaulustige. Fr, Golden K, Mettmann

Ghost Trio B: Bei der neuen Performance der CocoonDance Company steht die Welt Kopf: Die Dimensionen von Raum, Zeit und Klang werden in Frage gestellt. Zwischendurch schemenhaft Sichtbares und rätselhaft Fremdes. Klingt komisch, ist es aber auch. Fr & Sa, Ringlokschuppen, Mülheim an der Ruhr

Sexy Forever: Olaf Schubert bleibt so sexy wie er eben ist, liefert aber auch Antworten auf zeitgeistige Fragen. Sein Versprechen: Er zeigt sich in dieser Show von seiner sinnlichen Seite. Fr, Stadthalle, Hagen

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kiel Stürmische Nordsee, kauzige Inselbewohner und mehrere Morde: „Tatort“-Kommissar Borowski alias Axel Milberg ermittelt im neuen Tatort am Sonntag erstmals wieder ohne Assistentin Sarah Brandt (Sibel Kekilli). Dafür umgarnt ihn Christiane Paul als geheimnisvolle Femme fatale. mehr...

Mr. Hurley & Die Pulveraffen in Bochum

Piratenbande begeisterte mit Shanty-Schunklern

Bochum Die Band Mr. Hurley & Die Pulveraffen hat sich am Samstag vor allem ein Ziel gesteckt: die Zeche Bochum nach Tortuga entführen. Dabei begeisterten sie ihre Fans mit Wortwitz-Perlen und Feierspaß.mehr...