Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine erfolgreiche Taubensaison

NORDKIRCHEN Erfolgreichster Taubenzüchter der Einsatzstelle Nordkirchen war in diesem Jahr Bernd Schlüter, der zahlreiche Pokale und Urkunden erhielt, unter anderem den Ehrenpreis der Gemeinde Nordkirchen für die Generalmeisterschaft 2007. Bei der Ehrung waren rund 90 Züchter vor Ort.

von Von Tobias Heitkamp

, 28.11.2007
Eine erfolgreiche Taubensaison

Generalmeister 2007, Bernd Schlüter (l.), erhält von Bürgermeister Friedhard Drebing den Ehrenpreis der Gemeinde Nordkirchen überreicht.

In den Räumlichkeiten des Bürgerhauses trafen sich am Sonntag erneut die Taubenzüchter der Einsatzstelle Nordkirchen. Die Züchter kommen aus den Ortsteilen aber auch aus dem benachbarten Selm und Werne. Rund 90 Züchter waren vor Ort. Die Nordkirchener mit ihren Tauben erzielten in dieser Saison wieder gute bis beste Ergebnisse in der gesamten Reisevereinigung "Germania Werne".

Bürgermeister überreicht Pokale

Bürgermeister Friedhard Drebing freute sich, den Taubenfreunden die Pokale zu überreichen. Erfolgreichster Züchter der Einsatzstelle war in diesem Jahr Bernd Schlüter, der zahlreiche Pokale und Urkunden erhielt, unter anderem den Ehrenpreis der Gemeinde Nordkirchen für die Generalmeisterschaft 2007. Diese sicherte sich er vor Josef Reher und Dieter Seidel aus Selm, "Tja Josef, dieses Mal hat es nicht ganz gereicht", meinte Schlüter augenzwinkernd zum zweitplatzierten Reher.

Tombola zu Gunsten der Einsatzstelle

Nach einem reichhaltigen Mahl wurden die Fotos auf der Leinwand gezeigt, die während der Siegerehrung geschossen wurden. Und nachdem gemütlichen Beisammensein gab es noch etwas zu gewinnen, bei der Tombola zu Gunsten der Einsatzstelle. Bernd Schlüter bedankte sich im Namen aller Beteiligten bei bei den Spendern und Gönnern der Siegerehrung. Vor allem aber bei Trude Schlüter und Regina Jakobs dafür, dass sie die Einsatzstelle immer sauber und ordentlich halten und auch diese Siegerehrung mit ihrer tatkräftigen Hilfe unterstützten.

Lesen Sie jetzt