Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

ETuS/DJK in Lünen: "Irgendwie werden wir es hinkriegen"

Fußball-Kreispokal

Angesprochen auf das Erstrundenspiel des Kreispokalwettbewerbs am Mittwoch um 18 Uhr beim A-Ligisten BV Lünen 05, wird Detlev Brockhaus, Trainer des ETuS/DJK Schwerte, ironisch: "Der Zeitpunkt für dieses Spiel ist überragend", hält sich Brockhaus´ Vorfreude vor der Pflichtaufgabe in Grenzen.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 18.05.2011
ETuS/DJK in Lünen: "Irgendwie werden wir es hinkriegen"

Detlev Brockhaus, Trainer des ETuS/DJK Schwerte.

Hinzu kommt noch die relativ frühe Anstoßzeit, die dem einen oder anderen Spieler aus beruflichen Gründen ein Mitwirken unmöglich macht. "Zu den personellen Dingen möchte ich mich deshalb auch gar nicht weiter äußern, das ist auch gar nicht so wichtig. Irgendwie werden wir es schon hinkriegen", sagt Brockhaus - Vorfreude auf ein Fußballspiel hört sich anders an.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden