Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Durchsuchung in Londoner Cambridge-Analytica-Zentrale

,

London

, 24.03.2018

Die Londoner Zentrale der Beratungsfirma Cambridge Analytica ist durchsucht worden. Das berichtet die britische Nachrichtenagentur PA. 18 Mitarbeiter der Datenschutzbehörde ICO hätten sich Zugang zu der Firmenzentrale verschafft, berichtete PA. Cambridge Analytica wurde bekannt als die Firma, deren Datenauswertung zum Sieg Donald Trumps bei der US-Präsidentenwahl 2016 beigetragen haben soll. Das Unternehmen soll Millionen US-Wähler im Internet gezielt mit unerlaubter Wahlwerbung für Trump beeinflusst haben. Geholfen haben sollen unrechtmäßig gesammelte Facebook-Daten.