Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Düsseldorf beendet gegen Ingolstadt Niederlagenserie

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf nimmt wieder Kurs Richtung Fußball-Bundesliga. Die Rheinländer beendeten mit dem 3:0 (2:0) gegen den FC Ingolstadt ihre Serie von drei Niederlagen.

Düsseldorf beendet gegen Ingolstadt Niederlagenserie

Der Düsseldorfer Torschütze Niko Gießelmann (r) feiert seinen Treffer mit Robin Bormuth und Genki Haraguchi. Foto: Jonas Güttler

Nach den Treffern von Rouwen Hennings (7. Minute), Niko Gießelmann (39.) und Robin Bormuth (65.) hat der Zweitliga-Tabellenführer 56 Punkte. Vor 33.925 Zuschauern nutzten die Fortuna-Profis ihre Chancen konsequent. Wie groß der Punkteabstand nach dem 31. Spieltag sein wird, klärt sich am Montag (20.30 Uhr) in der Spitzenbegegnung zwischen dem Tabellendritten Holstein Kiel (49) und dem zweitplatzierten 1. FC Nürnberg (51).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat Mittelfeldspieler Nils Seufert für die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt laut Vereinsmitteilung ablösefrei von Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern nach Bielefeld.mehr...

Düsseldorf. Markus Anfang möchte mit dem 1. FC Köln schnell in die Fußball-Bundesliga zurück, doch zunächst muss der neue Trainer seinem neuen Club die 2. Fußball-Bundesliga erklären.mehr...

Hamburg. Beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV zeichnen sich zwei weitere Spielerwechsel ab. Der serbische Fußball-Nationalspieler Filip Kostic will sich bei der Weltmeisterschaft in diesem Sommer in Russland für einen neuen Club empfehlen.mehr...