Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drei Menschen an Berliner S-Bahnhof verletzt

,

Berlin

, 16.06.2018

Ein Unbekannter hat an einem S-Bahnhof in Berlin drei Menschen verletzt, eine Mordkommission ermittelt. Zwei Männer seien am Samstagmorgen schwer und eine Frau leicht verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Der mutmaßliche Täter sei flüchtig. Ob es sich, wie mehrere Zeitung berichteten, um einen Messerangriff handelte, konnte die Sprecherin zunächst nicht bestätigen. Der S-Bahnverkehr an der betroffenen Station Greifswalder Straße war am Samstagmorgen für rund eine Stunde unterbrochen.

Schlagworte: