Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Brände im Körner Grund - ein Brandstifter?

KÖRNE Schock am frühen Dienstagmorgen: Dichter Rauch drang aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses im Körner Grund 5. Die Feuerwehr musste die Bewohner evakuieren. Der zweite Fall binnen einer Woche. Die Polizei geht von einem Brandstifter aus.

von Ruhr Nachrichten

, 07.10.2008

Um 1.45 Uhr stellte die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Körne fest, dass Rauch aus dem östlichen Teil des Kellers drang. Die Feuerwehr evakuierte mehrere Bewohner und löschte den Brand.

Drei Hausbewohner mussten durch Rettungssanitäter erstversorgt werden. Ein Rettungswagen brachte einen 44-jährigen Dortmunder in ein Krankenhaus. Ein Nachbargebäude wurde ebenfalls zunächst geräumt. Nach der Kontrolle durch die Feuerwehr konnten die Evakuierten in die beiden Gebäude und in ihre Wohnungen zurückkehren.   Die Kriminalpolizei geht nach bisherigen Ermittlungen davon aus, dass im Keller gelagerte Gegenstände in Brand gesetzt wurden. Der durch den Brand entstandene Sachschaden ist gering.

Lesen Sie jetzt