Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wohnungsbrand: Feuerwehr rettet fünf Personen

DORTMUND Eine Mutter mit ihren vier Kindern ist am Sonntagmorgen mit dem Schrecken davon gekommen. Bei einem Wohnungsbrand in der Stahlwerkstraße wurden sie zwar verletzt, die Feuerwehr rettete jedoch ihr Leben. Der Sachschaden beträgt ca. 80.000 Euro.

von Ruhr Nachrichten

, 05.10.2008
Wohnungsbrand: Feuerwehr rettet fünf Personen

Die Feuerwehr rettete aus diesem Haus mehrere Kinder.

Das Feuer brach gegen 9 Uhr in der ersten Etage eines Mehrfamiliehauses aus. Dabei erlitten die Bewohner der Wohnung, eine Mutter und ihre vier Kinder, Rauchgasvergiftungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache ist unklar. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit ca. 70 Mann im Einsatz.

Lesen Sie jetzt