Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wir sind Brötchen-Weltmeister

27.06.2007

Kirchhörde Die Franzosen haben ihren Käse, die Italiener ihre Pasta - und wir haben unser Brot.

Nirgends gibt es so gutes Brot in solcher Vielfalt wie in Deutschland. Auch bei den Brötchen-Spezialitäten sind wir Deutschen Weltmeister - soweit die Meinung von Ulrich Kreis. Und davon wollte der Bäckermeister aus Kirchhörde seine zahlreichen Gäste bei der «Nacht des Backens» überzeugen.

Kreis und seine Bäckermannschaft öffneten Mitte Juni die Backstube, Hagener Straße 357, von 20 bis 2 Uhr für alle interessierten Nachwuchsbäcker. Die Produktionsschritte wurden erklärt und Fragen wie «Warum bleibt Bäcker-Brot länger frisch?» oder «Wie entsteht das Aroma in den Brötchen?» geklärt. Eine Nacht für alle Brot- und Brötchen-Fans in der Traditionsbäckerei.

Lesen Sie jetzt