Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Antonino Waldmann arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Travestiekünstler. In knapp 60 Minuten wird er zu Antonella Rossi. Wir zeigen die Verwandlung von Mann zu Frau.

Dortmund

, 03.07.2018

Antonella Rossi ist eine auffällige Frau. Sie ist eine Diva in Pailettenkleid. Mit Schuhen, so hoch, dass man so gerade darin laufen kann. Einem Lidstrich so dick wie ein Balken. Und Glitzer überall dort, wo es nur glitzern kann. Auf dem Mund, auf den Augen, auf den Fingern, an den Schuhen, am Kleid. Antonella Rossi funkelt, sie strahlt. Sie ist eine auffällige Frau.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden