Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Turmfalken-Paar nistet im U-Turm

Nach Umbau

Die Rückkehrhilfe war überzeugend. Eine 40 mal 40 mal 30 Zentimeter große Höhle, frisch saniert, mit Ausblick gen Osten und über dem Kopf ständige Video-Unterhaltung – da hat der Greifvogel zugegriffen. In diesem Jahr ist nach dem jahrelangen Umbau wieder ein Turmfalken-Paar in den U-Turm eingezogen und sorgt dort offenbar für Nachwuchs.

DORTMUND

von Von Gaby Kolle

, 21.05.2011

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden