Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Streit ums Abwasser - steigen die Gebühren?

Kanalnetz

Was wird aus den kilometerlangen Abwasser-Kanälen unter Dortmund? Die Stadtverwaltung hat genaue Vorstellungen, man will die Kanäle in einen Eigenbetrieb auslagern und gleichzeitig die Gebühren leicht erhöhen. Nun wird aus den trüben Gewässern ein Wahlkampfthema.

DORTMUND

von Von Gaby Kolle

, 14.06.2012
Streit ums Abwasser - steigen die Gebühren?

Auch wenn die Verwaltung aufs Tempo drückt - die Diskussion um die Organisationsform des Dortmunder Kanalnetzes wird erst im wiedergewählten Rat weitergeführt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden