Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spiegelglatte Arbeitsfläche

"Früher haben wir abends auf der Fläche ein wenig Eishockey gespielt", erinnert sich Peter Koschmieder. "Heute dürfen wir das nicht mehr."

25.11.2007

Das frisch verlegte Eis könnte brechen. Und das will der Verantwortliche für die Fläche in der Westfalenhalle vermeiden. Schließlich soll der Premiere von "Holiday on Ice" am kommenden Mittwoch nichts im Wege stehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden