Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So ist der Stand auf Dortmunds wichtigsten Baustellen

Überblick

Bauen hat Konjunktur in Dortmund. Das zeigen viele Baukräne in der Stadt. Doch wie sieht es auf den größten und wichtigsten Baustellen Dortmunds aus? Wir haben zum Start ins neue Jahr nachgeschaut - unter anderem bei der Bundesbank, den Westfalenhallen und am Hauptbahnhof.

DORTMUND

03.01.2018
So ist der Stand auf Dortmunds wichtigsten Baustellen

Ein neues Foyer bekommen die Messehallen der Westfalenhallen – es ist eine von zahlreichen Baustellen in der Stadt. © Foto: Peter Bandermann

Bundesbank: Dortmunds teuerste Baustelle

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden