Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtes Plus bei Abwassergebühr

DORTMUND Die Abwassergebühren sollen zum nächsten Jahr um durchschnittlich 0,8 Prozent steigen. Das sieht die neue Abwassergebühren-Satzung der Stadt vor, über die der Rat am 13. Dezember entscheidet.

von Von Oliver Volmerich

, 28.11.2007
Leichtes Plus bei Abwassergebühr

Kanalreinigungsarbeiten werden ab dem 4. Oktober in Ascheberg durchgeführt.

Auf Grund für die geringe Gebührenerhöhung nennt die Verwaltung höhere Beiträge, die an Emschergenossenschaft, Lippeverband und Ruhrverband abgeführt werden müssen. Für einen durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt ergebe sich damit eine Mehrbelastung von 3,80 Euro im Jahr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden