Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hürden im Team genommen

23.10.2007

Brackel Diese Zweier-Teams überquerten so manche Hürde: Konzentriert und bestens vorbereitet gingen Herrchen und Hunde auf der Platzanlage des Hundesportvereins (HSV) Brackel, Oberste-Wilms-Straße an den Start.

Sie absolvierten die Herbstprüfung und das Herbstturnier im Turnierhundsport (THS). Neben Teamtest- und Begleithundprüfungen stand im THS auch der Vierkampf auf dem Programm.

Den ersten Platz in dieser Disziplin erreichte Lisa Wegener mit Sammy (254 Punkte), den zweiten Platz Gitta Grundmann mit Daivel (252 Punkte).

Und auch den dritten Platz sicherte sich Gitta Grundmann. Dieses Mal startete sie mit Alpha und erreichte 247 Punkte.

Im Vielseitigkeitssport für Gebrauchshunde (VPG) erzielte Jürgen Knappe mit Caraci van Joefarm den ersten Platz mit 279 Punkten. Der zweite Platz mit 276 Punkten ging an den Gastteilnehmer Bernhard Kamm mit Hiro vom Haus Rooch. Den dritten Platz belegte Heike Zöllkau mit Onyx von der Wolfseiche. Sie erzielte 265 Punkte.

Mit dem Ausgang dieser aktuellen Prüfungen stehen nun auch die Vereinsmeister fest: Lisa Wegener errang den Titel im Turnierhundsport. Jürgen Knappe siegte derweil im Vielseitigkeitssport. Und beide erreichen damit im dritten Jahr in Folge die Vereinsmeisterschaft.

Lesen Sie jetzt