Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegen Baum gefahren - Frau schwer verletzt

GROPPENBRUCH Mit schweren Verletzungen kam eine 26-jährige Frau aus Lünen ins Krankenhaus. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie am Mittwochabend mit ihrem PKW in Groppenbruch von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

von Von Jörg Heckenkamp

, 09.10.2008
Gegen Baum gefahren - Frau schwer verletzt

Aus bislang ungeklärten Gründen war die Autofahrerin von der Königsheide abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Die 26-jährige Lünerin fuhr am Mittwoch (8. 10.) gege 20.20 Uhr mit ihrem VW auf der Straße Königsheide in Fahrtrichtung Mengede. Nach Angaben von Zeugen steuerte das Fahrzeug zunächst in den Gegenverkehr, dann nach rechts und geriet von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte mit einem Baum, wodurch die Fahrerin schwere Verletzungen erlitt.

 Rettungskräfte befreiten sie aus dem Pkw und brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.Die Unfallursache ist bislang ungeklärt. Die Polizei konnte die Frau noch nicht zum Unfallhergang befragen. Der Pkw wurde zur Erstellung eines technischen Gutachtens sichergestellt.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme musste die Straße Königsheide komplett gesperrt werden. Es entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

Lesen Sie jetzt