Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erfolg mit Brillen und Metall

Die IHK und die Handwerkskammer ehrten gestern drei erfolgreiche Gründer aus Dortmund.

20.06.2007

Ausgezeichnet wurden folgende Unternehmen:

M.R. Stahlhandel und Maßblechtechnik GmbH & Co. KG: 2004 startete Manfried Rittmeyer mit 54 Jahren in die Selbstständigkeit. Er bringt Stahlbleche auf Kundenwunsch in Form. Aus sieben Mitarbeitern und einem Lagerbestand von 300 t Blech entwickelte sich bis heute ein Unternehmen mit 16 Beschäftigten und einem Speditionslager für 1500 t Blech.

Brillenwelt Optik Urul: Die erste türkische Augenoptikermeisterin mit eigenem Geschäft in NRW, Gülcan Urul, ist in der Nordstadt ansässig. Vor vier Jahren hat die 31-Jährige den Betrieb übernommen. Zusammen mit ihrem Mann und einem Lehrling managt sie die Firma. Sie plant die Eröffnung einer Filiale.

Absolut Metallbau: Im März 2003 haben Frank Böcklin, Ingo Kieserling und Arnold Weck das Handwerksunternehmen gemeinsam auf den Weg gebracht. Waren sie anfangs zumeist im Stahlbau und der Aufzugtechnik sowie in der Blechbe- und -verarbeitung tätig, gehören heute auch Sonderkonstruktionen oder das Schweißen von Stahlblechen zum Leistungsspektrum. 13 Vollzeit-, drei Teilzeitkräfte und zwei Auszubildende arbeiten in dem Betrieb. kiwi

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt