Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dem BVB droht ein Geisterspiel

Abbrennen von Pyrotechnik

Bei Borussia Dortmund prüfen die Hausjuristen, ob der Verein die vom Deutschen Fußball-Bund verhängte Geldstrafe wegen des Abbrennens von Pyrotechnik in fünf Bundesliga-Spielen im Dortmunder Fanblock akzeptieren wird. Derweil droht dem BVB bei weiteren Pyro-Aktionen ein Geisterspiel.

DORTMUND

13.06.2012
Dem BVB droht ein Geisterspiel

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke findet die Strafe "happig".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt