Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DOGEWO bietet mit beim LEG-Wohnungspoker

DORTMUND Kommen die Wohnungen von LEG und Ruhr-Lippe doch noch in DOGEWO-Hand? Die Stadtwerke-Tochter bietet in jedem Falle mit im Poker um den Kauf der Landesentwicklungsgesellschaft.

von Von Oliver Volmerich

, 03.12.2007
DOGEWO bietet mit beim LEG-Wohnungspoker

DIe Dogewo bietet (vorerst) nicht mehr mit um die LEG-Wohnungen in Dortmund.

Nachdem die politischen Bemühungen, einen Verkauf des Wohnungsbestandes der LEG und ihrer Tochtergesellschaften zu verhindern, gescheitert sind, war bereits über eine Übernahme eines Großteils des Dortmunder Wohnungsbestandes durch die DOGEWO spekuliert worden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden