Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bunte Lampions auch am Seniorenheim

08.11.2007

Scharnhorst In der St. Immaculata-Gemeinde beginnt die Martinsfeier am Samstag (10.11.) um 17 Uhr mit dem Martinsspiel in der Kirche. Der Martinszug führt über das Westholz mit Seniorenresidenz, die Hans-Peters- und die Maximilian-Kolbe-Straße und endet am Pfarrheim St. Immaculata. Brezelgutscheine (1 ) gibt es im Immaculata-Kindergarten und im Pfarrbüro. Zum gemeinsamen Martinszug laden die Franziskus- und Schalom-Gemeinde am Sonntag (11.11.) um 16 Uhr auf den Kirchenplatz ein, wo es Brezeln, Kakao, Glühwein und Würstchen gibt. Um 17 Uhr folgen das Martinsspiel in der Kirche und um 17.20 Uhr der Martinszug. Für die "Armen von heute" werden Winterjacken und Wolldecken gesammelt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden