Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Baum blinkt blau unterm Engel

DORTMUND Ein Licht ist aufgegangen. Am Montag um 18 Uhr hat OB Gerhard Langemeyer die 40.000 Lämpchen des Weihnachtsbaums eingeschaltet.

von Von Ulrike Böhm-Heffels

, 26.11.2007
Baum blinkt blau unterm Engel

40.000 Lämpchen – ab sofort sonnt sich der Hansaplatz wieder im Schatten der Riesentanne.

Familientreffen unterm Baum. Der OB spricht vom Friedensengel, drückt auf den Knopf, blickt aus dem Baum und hört ein einstimmiges „Ahhhh“ aus der großen Familie mit der gemeinsamen Blickrichtung: nach oben. Nur ein Rentierschlitten will nicht anspringen. Erst zehn Minuten später ist auch er im Inneren der Riesentanne verkabelt und leuchtet außen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden