Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bauchtanz im ehemaligen Sonnenstudio

11.06.2007

Oespel «Wir sind wirklich froh darüber, dass so schnell Nachmieter für die Ladenlokale gefunden wurden,» atmet Thomas Cuylen, 2. Vorsitzender des Gewerbevereins Oespel, im Gespräch mit den Ruhr Nachrichten hörbar auf. Denn drei der vier Leerstände im Ortszentrum sind nicht mehr von langer Dauer, berichtet er auf Anfrage der Stadtteil-Nachrichten. Lediglich ein Sorgenkind würde es noch geben: Das ehemalige «Quelle»-Ladenlokal an der Borussiastraße, für das bislang noch kein Interessent gefunden worden sei. Im Gegensatz zum ehemaligen Sonnenstudio, in dem ab dem 11. August Bauchtanz gelernt werden kann. Vermieter ist Wilhelm Overbeck, der die Räume zur Zeit renoviert. «Rund 20 Jahre war hier ein Sonnenstudio untergebracht», erinnert er sich. Auch das Geschäft «Raumausstatter Grundmann» hat seine Pforten an der Borussiastraße geschlossen. Doch schon bald werden sich die Türen dort wieder öffnen - vor allem für Pferdeliebhaber, denn es handelt sich um ein Fachgeschäft für Reiter-Bedarf. «Das wird sich sicherlich rentieren, denn wir haben hier in der näheren Umgebung viele Pferdehöfe und Reitervereine», ist Thomas Cuylen vom Geschäftskonzept im Oespeler Ortskern überzeugt. Immobilie Nr.3, die einen neuen Mieter bekommen hat, ist das kleine Ladenlokal an der Straße «Auf der Linnert», neben «Schöner wohnen». Dort ist bereits Rüdiger Schnell von der «Württembergischen»-Versicherung eingezogen - allerdings fehle noch die Einrichtung, erklärt er den «Leer-Stand». Dön

Lesen Sie jetzt