Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Armbrust-Todesschütze: „Ich war sauer auf sie“

Prozessbeginn

Ein psychisch kranker Mann hat im September 2010 mit einer Armbrust eine Nachbarin (44) erschossen. Seit Montag steht er in Dortmund vor Gericht.

DORTMUND

von Von Martin von Braunschweig

, 16.05.2011
Armbrust-Todesschütze: „Ich war sauer auf sie“

Der Armbrust-Schütze mit seiner Verteidigerin Ina Klimpke.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

SEK-Einsatz nach Schuss mit Armbrust

Mit einer Armbrust schoss ein 39-Jähriger Dortmunder auf einen 26-jährigen Mann und verletzte ihn dabei am Kopf. Das SEK stürmte seine Wohnung.
28.09.2010
/
Mit einem SEK-Einsatz wurde der Mann im Herbst 2010 verhaftet. © Foto: Archiv
Die Polizei riegelte die Umgebung ab.© Foto: Bock/newspic.de
Die Sepzialkräfte der Polizei stürmten die Wohnung des 39-Jährigen, der Mann war jedoch flüchtig.© Foto: Bock/newspic.de
Das SEK war bei der Suche nach dem Armbrustsxchützen in der vergangenen Woche im Einsatz..© Foto: Bock/newspic.de
© Foto: Werner / Ida News
Das SEK im Einsatz.© Foto: Werner / Ida News
Das SEK im Einsatz.© Foto: Bock/newspic.de
Das SEK im Einsatz.© Foto: Bock/newspic.de
Das SEK im Einsatz.© Foto: Bock/newspic.de
Die Polizei riegelte die Umgebung weiträumig ab.© Foto: Bock/newspic.de
Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nun die Hintergründe der Tat.© Foto: Bock/newspic.de
Das SEK im Einsatz.© Foto: Werner / Ida News
Die Polizei auf der Suche nach Spuren.© Foto: Werner / Ida News
Der Verletzte musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Weitere Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.© Foto: Werner / Ida News
Der Verletzte musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Weitere Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.© Foto: Werner / Ida News
Die Polizei riegelte die Umgebung ab.© Foto: Werner / Ida News
Das SEK im Einsatz.© Foto: Werner / Ida News
Das SEK stürmte das Haus.© Foto: Werner / Ida News
Die Polizei im Einsatz.© Foto: Werner / Ida News
Spurensuche.© Foto: Werner / Ida News
Spuren werden markiert.© Foto: Werner / Ida News
Spurensuche.© Foto: Werner / Ida News
Spurensuche.© Foto: Werner / Ida News
Spurensuche.© Foto: Bock/newspic.de

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt