Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anklage wegen Sexualverbrechen

DORTMUND Wenn es stimmt, was in der Anklageschrift steht, hat sich Ende Juni vergangenen Jahres in Kirchlinde ein brutales und kaum vorstellbares Sexualverbrechen ereignet.

von Von Martin von Braunschweig

, 28.11.2007

Ein Mann soll eine völlig betrunkene, fast ohnmächtige und damit absolut wehrlose Frau vergewaltigt haben, während im Nebenzimmer ein Freund und eine andere Frau ein Spiel der Fußball-WM im Fernsehen anschauten. Am Dienstag begann am Landgericht der Berufungs-Prozess.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden