Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Verletzte, Straße zwischen Hervest und Wulfen wieder frei

Unfall auf der L608

Zwei Verletzte hat ein Auffahrunfall am Montagnachmittag auf der L608 (Hervester Straße) zwischen Wulfen und Hervest gefordert. Die Straße ist nach der Versorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme jetzt wieder frei.

Wulfen/Hervest

von Von Claudia Engel

, 22.01.2018
Zwei Verletzte, Straße zwischen Hervest und Wulfen wieder frei

Zwei Verletzte nach Unfall auf der L608. Foto: Guido Bludau

Der Unfall geschah gegen 17 Uhr. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander in Höhe der Straße Verlorener Sohn. Rettungskräfte kümmern sich um die verletzten Fahrer. Ein Mann ist 63 Jahre alt, ein anderer 49. Bei dem jüngeren saß ein zweijähriges Kind mit im Auto. Alle drei wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr streut die Straße ab, weil wohl Öl verloren gegangen ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt