Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Gruppen auf dem Weg durch Barkenberg

05.11.2007

Wulfen Sonntag, 14 Uhr. Eine Gruppe von Menschen steht in Barkenberg an der Dimker Allee 33 und wartet - auf die erste Stadtteilführung durch Barkenberg, organisiert vom Stadtteilbüro, der Stadtinformation und Win-Dor. Doch niemand kommt. Während sich langsam Unruhe breit macht und Teilnehmer Frank Schröder seine ersten Weihnachtsplätzchen verteilt, findet am AWO-Seniorenzentrum etwas ganz Anderes statt. Dort nimmt die eigentliche Premiere der Stadtteilführung ihren Lauf, ohne zu ahnen, dass wohl ein Missverständnis vorliegt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden