Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wulfen stimmt sich aufs Schützenfest ein

18.06.2007

Wulfen Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. So natürlich auch in Wulfen. Schilder und Plakate verkünden es bereits seit Tagen: In Wulfen wird vom 29. Juni bis 2. Juli Schützenfest gefeiert.

Zur Einstimmung auf die Festtage findet jedoch zuvor am kommenden Samstag (23.) die traditionelle Vorparade auf dem neu gestalteten Festplatz am Großen Ring/Ecke Wittenbrink statt. Große und auch kleine Schützen werden dazu um 15.30 Uhr auf dem Schulhof der Matthäusschule antreten. Der amtierende Schützenkönig Dirk Schulte-Mattler wird ein Grußwort an die Anwesenden richten. Unter der Leitung von Oberst Günter Hessing und mit musikalischer Begleitung des Tambour Corps Dorsten-Hardt und der Blasmusik Wulfen marschiert das Battaillion dann zum Festplatz.

Dort sind alle Wulfener Bürger herzlich eingeladen, sich im Kreise von Freunden und Bekannten auf das kommende Schützenfest einzustimmen. Nach einem Platzkonzert der beiden Musikkapellen wird die musikalische Unterhaltung am Abend von DJ David in gewohnter Atmosphäre ergänzt. Auf dem Festplatz wird das Offizierskorps für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Neben gekühlten Getränken werden auch feine Grillspezialitäten und deftige Schnittchen gereicht.

Familienprogramm

Selbstverständlich wird auch für diese Veranstaltung ein Zelt errichtet, um einer ungünstigen Witterung entgegenwirken zu können. Insbesondere wird für Familien mit Kindern in den Nachmittagsstunden ein umfangreiches Programm geboten.

Gegen Vorlage der Mitgliedskarten 2007 erhalten die Vereinsmitglieder natürlich Freigetränke. Die Mitgliedskarten können noch bis Donnerstag (21.) im Salon Buddenbrock an der Hervester Strasse abgeholt werden. Nichtmitglieder haben auf der Vorparade noch die Möglichkeit, rechtzeitig vor dem Schützenfest dem Verein beizutreten.

Bei Vorstandsmitglied und Zeugwart Heinz Hessing (Tel.: 02369/3536) können zum Schützenfest noch Vereinsfahnen bestellt werden. Wer auf der Vorparade eine Vereinsfahne erwirbt, erhält einen Freibierbonus.

Lesen Sie jetzt