Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vortrommeln für das Kilian-Fest

18.06.2007

Schermbeck Zum Schermbecker Kilianfest luden am Sonntag die Mitglieder des Vortrommler-Stammtisches «Tsching-Bumm-Aida» die Bevölkerung während eines Rundgangs durch den rheinischen Teil des Ortskerns ein.

Mit den Märschen «Preußens Gloria», «Jägermarsch», «Lieben» und «Larida» stimmten die Trommler Sven Nuyken, Philipp Nuyken, Michael Nissing, Bernd Holtmann und Michael Beltermann die Bevölkerung auf das Schützenfest ein, das die Kilianer in der Zeit vom 13. bis 17. Juli feiern.

Auf dem Weg über die Mittelstraße, die Landwehr, die Pfarrer-Disselhoff-Straße und den Bösenberg wurden mehrere prominente Kilianer besucht.

Die Vertretung des Präsidenten Günther Beck durch seine beiden Töchter begeisterte die Trommler sehr. Am Haus des Ehrenschützen Bernd Verwaayen wurde die erste Kilian-Fahne des Jahres 2007 gehisst.

An allen weiteren Sonntagen vor dem Schützenfest wollen die Trommler zur Sparsamkeit ermahnen, damit beim Kilianfest möglichst viel Geld zur Verfügung steht. H.Sch.

Lesen Sie jetzt