Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ursula Höntzsch steht Müttern zur Seite

Seit 1987

"Mich hat von Anfang an der Säugling interessiert", sagt Ursula Höntzsch voller Überzeugung. Die 54-Jährige hat den dazu passenden Beruf gefunden: Sie ist beim Gesundheitsamt in Dorsten als Mütterberaterin tätig.

DORSTEN

von Von Iris Schmellenkamp

, 11.05.2011
Ursula Höntzsch steht Müttern zur Seite

Das Wiegen ist eine von Ursula Höntzschs vielen Aufgaben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden