Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unzureichende Kontrollen wurden bemängelt

Ölpellets-Skandal

Beim Infoabend des Gahlener Bürgerforums wurden am Donnerstagabend interessante Details zum Ölpellets-Skandal von Experten zusammengetragen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

Gahlen

von Von Helmut Scheffler

, 01.12.2017
Unzureichende Kontrollen wurden bemängelt

Der Hünxer Dr. Joern-Helge Bolle sprach aus dem Blickwinkel des Facharztes für Arbeitsmedizin. RN-Foto Scheffler


Es war ein langer und aufschlussreicher Abend“, fasste Dr. Stefan Steinkühler vom Gahlener Bürgerforum (GBF) nach dreieinhalb Stunden den Infoabend zusammen, bei dem sich vier Fachleute verschiedener Forschungsbereiche vor 80 Gästen zum Umwelt-Skandal am Gahlener Mühlenberg der Abfall-Entsorgungsfirma Nottenkämper geäußert hatten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden