Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sägegatter soll an der „Ollen Schuer“ stehen

Großprojekt des Heimatvereins Gahlen

Das Sägegatter der ehemaligen Gahlener Stellmacherei Gilhaus soll künftig auf dem Gelände des Museums „Olle Schuer“ an der Bruchstraße ausgestellt werden. Doch dafür sind viele vorbereitende Arbeiten nötig.

Gahlen

von Von Helmut Scheffler

, 01.02.2018
Sägegatter soll an der „Ollen Schuer“ stehen

Zum Museum „Olle Schuer“ an der Bruchstraße wird schon bald ein großes Sägegatter gehören, das bis 1965 in der Gahlener Stellmacherei an der südlichen Kirchstraße in Betrieb war. Der HV-Vorsitzende Jürgen Höchst dankte dem Vermessungsingenieur Lothar Huld und der Vermessungstechnikerin Ines Isselhorst (v.l.) für die Vermessungsarbeiten am Sägegatter der Familie Gilhaus. © Foto: Helmut Scheffler

Mit der Übergabe des Sägegatters durch Angelika Gilhaus an den Gahlener Heimatverein geht ein 27-jähriges Bemühen zu Ende, ein Zeugnis alten Handwerks für das Lippedorf zu bewahren. Johann Gilhaus und seine Frau Elise (geb. Walbrodt) begannen 1924 mit dem Aufbau einer Schreinerei. Ihr Sohn Johann Gilhaus trat in die Fußstapfen des Vaters. Schon als Jugendlicher war er eng an den Betrieb gebunden und schlief sogar dort. Zur Werkstatt gehörte ein im Nebenraum stehendes Sägewerk. Mit einem mächtigen Sägegatter konnten Baumstämme in Bretter zerlegt werden. Ursprünglich wurde dies über eine dampfgetriebene Lokomobile in Bewegung gesetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie durch einen Elektromotor ersetzt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt