Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rathäuser in Schermbeck und Raesfeld in Narrenhand

Weiberfastnacht

Die Narren haben an Weiberfastnacht das Kommando übernommen. Selbst die Rathäuser waren nicht mehr vor ihnen sicher.

Schermbeck/Raesfeld/Erle

08.02.2018
Rathäuser in Schermbeck und Raesfeld in Narrenhand

Die Narren hatten am Donnerstagmorgen das Rathaus in Raesfeld fest im Griff. © Berthold Fehmer

Im Raesfelder Rathaus drucksten sich einige männliche Mitarbeiter aus der Verwaltung bereits um 9 Uhr in der ersten Etage herum und beobachteten das Treiben der weiblichen Mitarbeiterinnen im Foyer im Erdgeschoss. Dort feierten die Damen bereits in farbenfrohen Kostümen. Viele ihrer Kollegen trugen hingegen Krawatten, bei denen man sich fragen musste: Wann waren die modern? Beziehungsweise: Waren die mal modern?

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden